facebook twitter

Material

 

Die Polizei verhält sich bei Blockaden sehr unterschiedlich. Oft läuft alles glatt, doch es kommt vor, dass Menschen unerwartet von Polizeieinsätzen betroffen sind. In solchen Fällen ist es wichtig, Gedächtnisprotokolle anzufertigen. Hier findet ihr eine Vorlage und einige Hinweise.




Aktionsnetzwerk gegen Rechtsextremismus | Postfach10 02 17 07702 Jena |mail@aktionsnetzwerk.de | Impressum | Datenschutzerklärung