facebook twitter
Bei den letzten größeren Blockadeaktionen haben wir durch die Weimarer Sambagruppe Spaß und gute Laune erlebt und Bestärkung erfahren. Nun ist es soweit: auch in Jena wird mit Unterstützung der Escola popular eine Sambagruppe gegründet. Dafür werden Leute gebraucht, die Spaß am Rhythmus haben. Außerdem suchen wir Instrumente (auch in Form von finanziellen Zuwendungen). Wer Interesse hat, sich an der weiteren Vorbereitung zu beteiligen, melde sich bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Aktionsnetzwerk gegen Rechtsextremismus | Postfach10 02 17 07702 Jena |mail@aktionsnetzwerk.de | Impressum | Datenschutzerklärung