facebook twitter

Unser Aktionsnetzwerkplenum galt der Unterstützung der Weimarer Proteste gegen den Aufmarsch neuer Nazis am 7. 2. 2015.

Schon seit Jahren versuchen alte und neue Nazis, autonome Rechte, Freie Kräfte der rechten Szene, Nationalisten und Geschichtsrevisionisten den Jahrestag der Bombardierung Weimars am 9. Februar 1945 für ihre Zwecke und Selbstdarstellung zu missbrauchen. Weimar sagt: Schluss damit! Eine Erklärung Weimarer Stadträtinnen und Stadträte aller demokratischen Parteien zeigt eine neue Entschiedenheit. Diesmal ist Weimar zur Blockade entschlossen.

Wir vom Aktionsnetzwerk gegen Rechtsextremismus Jena werden Weimar dabei unterstützen, bereiten uns auf eine gemeinsame Anreise nach Weimar vor und rufen zur Beteiligung auf.

 +++ Gemeinsame Anreise 6.15 Uhr Westbahnhof Jena +++

Weitere Infos:

http://www.bgr-weimar.de

twitter: @BgR_Weimar,  ‪#‎Weimarreichts‬

 




Aktionsnetzwerk gegen Rechtsextremismus | Postfach10 02 17 07702 Jena |mail@aktionsnetzwerk.de | Impressum | Datenschutzerklärung